griechischer Schichtsalat

Der Schichtsalat kam auf Parties immer sehr gut an. Nicht ganz so gut wie der mexikanische Schichtsalat, aber ich finde ihn genau so gut.

In einer Pfanne
etwas Sonnenblumenöl
heiß werden lassen.

500 g Hackfleisch, gemischt, darin anbraten.
1 Zwiebel und Gewürze (alternativ 1 bis 2 Beutel MAGGI fix & frisch Pfannen-Gyros)
einrühren.

Das Hackfleisch in eine Salatschüssel geben und etwas abkühlen lassen

Folgende weitere Zutaten auf das Hack schichten:

2 Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Würfel schneiden.

1 Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

3 Peperoni, eingelegt in Ringe schneiden, mit
3 EL Oliven, schwarz (entsteint) vermischen

1 Salatgurke, klein, putzen, waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.

250 g Speisequark, 20%
1 Becher Joghurt
2 Beutel MAGGI NaturPur Bio Salatsauce Paprika-Kräuter
verrühren

Über Nacht, jedoch mindestens 6 Std. durchziehen lassen.

1 Tomate waschen den Blütenansatz entfernen und in Achtel schneiden. Den Salat mit
1 EL Oliven, schwarz (entsteint)
3 Peperoni, eingelegt und den Tomatenachteln garniert servieren.