kicherndes Rote Bete Crumble

Im Winter gehört Rote Bete auf den Teller. Als Beilage. Oder als Salat. Oder jetzt auch als extrem leckere Variante aus dem Backofen: rote Bete Crumble

Im Sommer gab es einen Salat mit den unten aufgeführten Zutaten. Kurz nachgedacht und ein bisschen ergänzt und fertig ist ein geiles winterliches Rezept für den Backofen oder für den Dutch Oven:

Rezept drucken
rote Bete Hack Crumble
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10+30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10+30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter, Mehl, Oregano und etwas Salz vermengen.
  2. Hackfleisch anbraten. Zwiebel und Apfel dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen. Créme Fraîche unterrühren.
  3. In einer ofenfesten Form (oder im Dutch Oven) die Hackfleischmischung auf dem Boden verteilen. Rote Bete darüber schichten. Kichererbsen abseihen und in der Form verteilen. Die Hälfte des Fetas über der Masse verteilen. Ein bisschen Honig über dem Ganzen verteilen.
  4. aus dem Teig Brösel formen und diese mit dem restlichen Feta als Topping verteilen
  5. Das Ganze wandert jetzt für 30 Minuten in den auf 190 °C vorgeheizten Backofen.
Rezept Hinweise

von den Kichererbsen hat man ehrlich gesagt nicht so viel geschmeckt. Wenn man mehr davon nehmen würde, bräuchte man weniger Beilage (bei uns gab es Joghurt-Brot).

Die Crumble Brösel könnte man auch noch etwas süßen.

Dieses Rezept teilen

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.