griechische Ofenkartoffeln

Durch den Zitronensaft schmecken die Kartoffelecken sehr frisch. Sie eignen sich wunderbar als Beilage zu mediterranen oder auch zu Grillgerichten.
Zutaten für 3 Personen:

1 ½ kg Kartoffeln
1 Zitrone(n), Saft davon
4 EL Olivenöl
2 EL Oregano
Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Kartoffeln schälen und längs in Spalten schneiden. Zitrone auspressen. In einer Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Oregano, Salz und frisch gemahlenen, schwarzen Pfeffer miteinander mischen. Die Kartoffelspalten in der Marinade wälzen und im vorgeheizten Ofen (höchste Temperatur) ca. eine halbe Stunde backen, Temperatur auf 175 Grad reduzieren und die Kartoffeln eine halbe Stunde zu Ende backen.

Zu den “Patátes ston foúrno riganátes” passt ein griechischer Salat.