Lamm Sliders mit Estragon Mayo

Ein Slider ist der kleine Bruder vom McAfterWork, also quasi ein Mini-Burger. Und diese Variante mit Estragon und Lamm (und noch ein bisschen mehr) war einer der besten Burger, die wir je gemacht haben!

Sliders (und besonders diese Lamm Variante) sind etwas aufwendiger, aber wie oben zu erahnen ist, lohnt sich die Mehrarbeit!

Slider Buns vorbereiten

Wir verwenden unser Standard-Buns-Rezept. Die einzelnen Brötchen machen wir allerdings deutlich kleiner als beim normalen Mc After Work.

Patties vorbereiten

Lammhackfleisch bestellen wir entweder beim Metzger vor oder machen es selber: Am besten eignen sich Schulter, Hals oder Brust. In Fleischwolfgerechte Stücke teilen und ggf. kurz anfrieren. Fleisch durchwolfen und mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen. Zu kleinen Patties formen und kalt stellen.

Sauce vorbereiten

Rezept drucken
Estragon Mayonnaise
Gang Sauce
Küche Frankreich
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
Gang Sauce
Küche Frankreich
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Eigelb, Senf und Zitronensaft gründlich mit einem Schneebesen verrühren.
  2. Dann geben wir Öl zunächst tröpfchenweise, später in einem dünnen Strahl dazu. Dabei muss die ganze Zeit fleißig gerührt werden!
  3. Estragonblätter vom Stiel streifen und fein schneiden, dann mit der Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mayonnaise kalt stellen.
Rezept Hinweise

Ein (Hand-/Stab-)Mixer oder eine Küchenmaschine erleichtern die Arbeit ungemein!

Dieses Rezept teilen

Eine Ziegenkäserolle in dünne Scheiben schneiden und so dicht wie möglich mit Bacon umwickeln. Ebenfalls kalt stellen.

Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Wir haben zunächst Zahnstocher durch die Zwiebel gesteckt und dann eng am Zahnstocher entlang geschnitten. Dadurch fallen die Zwiebelringe nicht auseinander.

Rucola und Minze putzen und waschen.

Walnüsse hacken.

Die Vorbereitungen sind nun abgeschlossen! Darauf erst einmal ein Bier.

Grill vorheizen und starten:

Lamm Slider basteln

Zunächst die Zwiebeln und die Slider Buns auf den Grill werfen. Sobald die Zwiebeln Farbe angenommen haben, etwas Honig drüber geben, damit sie schön karamellisieren und noch besser schmecken. Ziegenkäse-Bacon-Dinger auf den Grill geben und etwas später die Patties. Bei Platzproblemen die Buns im Ofen garen.

Bun halbieren, einen Klecks Estragon-Mayo, ein Patty, Ziegenkäse-Bacon und Honig-Zwiebel draufgeben, ein bisschen Rucola und Minze und ein paar Walnussstückchen dazu und genießen.

Leute! Haltet Euch fest! Dieser Lamm Slider ist ein grandioser Burger. Unbedingt nachmachen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.