wildes Chili mit Trockenfrüchten und Ziegenkäse

die Zutatenliste klingt erst einmal etwas komisch, aber dies ist ein gutes Chili und ein gutes Wildgericht!

Rezept drucken
wildes Chili mit Trockenfrüchten und Ziegenkäse
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Fleisch portionsweise in dem Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Wildgewürz und Texas Chili Rub würzen. Danach in einen Bräter geben.
  2. Im Bratfett die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Chilis andünsten und ebenfalls in den Bräter geben.
  3. Das Tomatenmark, Bier und Brühe in den Bräter geben und alles einmal aufkochen.
  4. Die Gewürze und das Obst hinzugeben und das ganze langsam auf kleiner Flamme vor sich hinköcheln lassen - das ganze dauert ca. 2,5 Stunden.
  5. Die Bohnen hinzufügen und in dem Chili erwärmen.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Liquid Smoke abschmecken.
  7. Mit dem zerbröselten Ziegenkäse bestreuen und mit den Tortilla Chips anrichten.
Dieses Rezept teilen