Muscheln rheinische Art

Muscheln gehören definitiv zu meinen Lieblingsmeerestieren. Zuerst gibt es das leckere Muschelfleisch und dann eine grandiose Suppe.

Rezept drucken
Muscheln rheinische Art
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Muscheln gründlich unter kaltem Wasser abbürsten und entbarten.
  2. Zwiebeln halbieren und in Halbringe schneiden. Restliches Gemüse putzen und würfeln.
  3. Öl in den größten Topf geben und extrem stark erhitzen. Gemüse hinzugeben und glasig dünsten.
  4. Mit Weißwein ablöschen, einen Deckel auf den Topf basteln und nochmals extrem stark erhitzen.
  5. Muscheln hinzugeben und circa 5 bis 10 Minuten dämpfen, bis sich die Muscheln geöffnet haben und die ersten Muscheln schon aus der Schale gefallen sind.
  6. Muscheln und Muschelsud anrichten und servieren.
  7. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen, sie könnten verdorben sein.
Rezept Hinweise

für die Möhren-Lauch-Sellerie-Petersilie-Kombo eignet sich ein Bund Suppengrün hervorragend!

Dieses Rezept teilen