Kürbis Kokos Suppe

Die Kombination aus Kürbis und Kokos ist perfekt. Und auch wenn keine Sahne in der Suppe ist, ist diese Kürbis Kokos Suppe äußerst nahrhaft! Und lecker!

Sobald es herbstlich wird und die ersten Kürbisse auf dem Markt zu sehen sind, kommt diese Suppe auf den Tisch. Und während der Kürbissaison dann auch wohl einmal die Woche…

Rezept drucken
Kürbis Kokos Suppe
Gang Suppen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen (Vorspeise)
Zutaten
Gang Suppen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen (Vorspeise)
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen und fein würfeln
  2. Chili in schmale Ringe schneiden
  3. Kürbisfleisch würfeln
  4. Kartoffeln schälen und klein würfeln
  5. Ingwer schälen und fein reiben
  6. Olivenöl erhitzen
  7. Zwiebeln, Chili und Kürbis im Olivenöl andünsten
  8. Kartoffeln und Ingwer beigeben
  9. Mit der Brühe aufgießen und aufkochen
  10. bei kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten sanft köcheln lassen
  11. Suppe pürieren
  12. Kokosmilch zugeben und die Suppe erwärmen (nicht kochen!)
  13. mit Curry, Salz, Ingwer und Pfeffer abschmecken
Rezept Hinweise

Mit Kürbiskernöl und Croutons garnieren und servieren.

Dieses Rezept teilen

Merken

Merken